Bouldern als geeignete Kindersportart?

Bouldern ist eine eigene Disziplin des Sportkletterns und bezeichnet das Klettern ohne Sicherungsseil. Das ist deshalb möglich, weil es sich – anders als beim konventionellen Klettern – nicht in großen Höhen, sondern lediglich in solchen Höhen abspielt, aus denen man ohne Verletzungsgefahr abspringen kann. Man spricht deshalb von den sogenannten Absprunghöhen.

Weiterlesen