Was ist in der Schwangerschaft bezüglich Höhe zu bedenken?

Alltägliche Bewegungen werden mit fortschreitender Schwangerschaft immer anstrengender. Keine Frage, dass dann sportliche Betätigungen erst recht anstrengen. Dennoch wird geraten, sich in der Schwangerschaft in einem angemessenen Rahmen sportlich zu betätigen. Das hält fit, erleichtert die Geburt und beugt Krankheiten vor. Doch wie sieht es bezüglich des Bergsports aus? Ist auch dieser sinnvoll oder birgt die Höhenluft eine Gefahr für Mutter und Ungeborenes.

Weiterlesen

Wie sieht die richtige Erholung nach der Geburt aus?

Eine Schwangerschaft und schließlich auch die Geburt, fordern den Körper einer Frau sehr. Umso wichtiger ist es also, dem Körper gerade in den ersten sechs bis acht Wochen nach der Geburt, in der Zeit des Wochenbetts, genügend Zeit für Ruhe und Entspannung zu geben. Doch wie gestaltet man das am besten und wann sollte man mit Rückbildungsgymnastik beginnen?

Weiterlesen

Risikoschwangerschaft

Fast 80 Prozent der schwangeren Frauen in Deutschland bekommen den ärztlichen Vermerk „Risikoschwangerschaft“ in ihren Mutterpass eingetragen. Zwar klingt der Begriff zunächst sehr abschreckend, in den meisten Fällen ist eine Risikoschwangerschaft aber dennoch nicht gefährlicher als eine „normale“. Im Gegenteil, die Mutter und das Kind bekommen sogar eine intensivere und häufigere ärztliche Untersuchung, um Komplikationen zu vermeiden.

Weiterlesen