Poesie für Kinder

Ein Berliner sagte einmal: „Lyrik? Lieb ick!“ Nur sagen das immer seltener Schulkinder, die mit Lyrik in Kontakt kommen. Nach dem Schulabschluss fliegt die Poesie meist aus ihren Köpfen heraus, wie beim Schuss die Taube von der Stange. Doch schon während der Schule ist die Herangehensweise wichtig. Verpassen die Lehrer ihre Chance, können Sie Ihr Kind literarisch mitprägen! Ist die Interpretation eines Gedichts dann richtig, wenn die Lehrkraft nickt, läuft vieles falsch. Auch bei Kopfschütteln

Weiterlesen

Wann macht ein Schulwechsel Sinn?

Große Lücken in mehreren Fächern, Probleme mit Mitschülern oder gar Lehrern oder einfach der Wunsch, eine Schule mit einem anderen Profil oder Schwerpunkt (etwa eine berufliche Schule) besuchen zu wollen – die Gründe, über einen Schulwechsel nachzudenken, können sehr zahlreich sein. Doch Vorsicht: eine solche Entscheidung sollte nicht vorschnell getroffen werden und zunächst gut abgewogen worden sein.

Weiterlesen

Was ist eine Lernschwäche?

Eine Lernschwäche oder auch Lernstörung bedeutet, dass ein Kind – trotz einem mit dem anderer Kinder vergleichbar hohen IQ – Schwierigkeiten hat, die Lernziele der jeweiligen Jahrgangsstufe zu erreichen. Eine Lernschwäche kann sich durch Probleme beim Lesen oder beim Verständnis von Rechenaufgaben, aber auch durch Konzentrationsstörungen bemerkbar machen. Insbesondere Stress und Probleme im und mit dem sozialen Umfeld, so zum Beispiel Streit mit Lehrern oder Klassenkameraden. Da es verschiedene Arten von Lernschwäche gibt, ist es

Weiterlesen