„Dreck reinigt den Magen“ – was ist dran, an dieser häufig genutzten Aussage?

Ob beim Spielen auf dem Spielplatz oder in der oralen Phase, im Kindesalter gelangt schonmal schnell Sand, Erde oder ähnliches im Mund und wird nicht selten auch geschluckt, beziehungsweise verschluckt. Doch reinigt Dreck, wie es so schön heißt, wirklich den Magen oder besteht dabei sogar ein Gesundheitsrisiko für das Kind?

Weiterlesen

Warum Kinder beim Essen so wählerisch sind

Es ist ein bekanntest Szenario: Man sitzt am Tisch mit liebevoll zubereitetem Essen und das Kind weigert sich, davon zu probieren. „Das schmeckt mir nicht“ ist das Argument des Heranwachsenden. Grund zur Besorgnis besteht allerdings nicht. Vielmehr ist die Geduld gefragt. Immer weiter probieren sollte die Devise sein. Dabei sollte aber niemals zum Essen gezwungen werden.

Weiterlesen