In welchen Lebensmitteln kommt Jod vor?

Sharing is caring!

Jod ist eines der wichtigsten Spurenelemente, das der menschliche Körper benötigt. Da es jedoch nicht auf natürliche Weise im Körper vorkommt, muss es über die Nahrung aufgenommen werden.

Gerade für eine gesunde kindliche Entwicklung sollte darauf geachtet werden, dass regelmäßig jodhaltige Lebensmittel angeboten werden. Als Lieferanten für Jod eignen sich besonders verschiedene Fischarten, wie Seelachs oder Kabeljau. Die Verwendung von jodhaltigem Speisesalz kann ebenfalls dazu geeignet sein, den täglichen Bedarf zu decken.

Jedoch ist Vorsicht geboten: Nach neusten Erkenntnissen kann eine übermäßige Zufuhr von Jod zu einer Überfunktion der Schilddrüse führen.

Fazit:

Der Bedarf an Jod kann beispielsweise durch den Verzehr von Fisch gedeckt werden. Eine übermäßige Jodzufuhr kann sich jedoch negativ auf den Körper auswirken.

Schreibe einen Kommentar